Neue Zahn-Matrize mit automatischer Anpassung für 4-flächige Füllungen bei Molaren

25.02.2019

Die neu entwickelte Zahn-Matrize der Dr. Walser Dental ist einstellbar und passt sich automatisch der Zahnform bei Molaren an. 

Die neue Zahnmatrize wurde auf vielfachen Wunsch der Zahnärzte entwickelt. Diese Walser® Matrize passt sich automatisch der Zahnform an und kann z.B. palatinal je nach Ausweitung der Zahnfläche angepasst werden.

Diese Zahnmatrize kann auf der IDS in Halle 11.3 Stand Nr. E-39 direkt am Stand angesehen und bestellt werden.

Bestellen Sie hier noch heute im Onlineshop ohne Anmeldung                                 

Erfahrungsberichte:

"Ich wende Walser Matrizen seit etwa 8 Jahren in meiner Praxis an. Viele Erfindungen der Menschheit, wie zum Beispiel das Rad, das Auto, das Internet haben das Leben der Menschen nachhaltig geprägt, so auch die Walser® Zahn-Matrizen das der Zahnärzte.

Niemals war es einfacher, perfekte Füllungen zu legen. Im Gegensatz zu anderen Matrizensystemen kann mit Hilfe der Walser Matrizen Nr. 8a /10a ein tiefer und großflächiger Zahndefekt einfach und schnell gefüllt werden. Jeder Zahnarzt, der mit den Walser Matrizen bisher nicht gearbeitet hat, hat etwas verpasst."

"Wetten dass" Teilnehmer:
Dr. Ralph Griesbach
Zahnarzt
Schutterwald

Sehen Sie hier das Video von "Wetten dass" wo der Zahnarzt Dr. Griesbach 50 Bohrer am Geräusch erkennt.

"Ich habe die neuen Walser® Matrizen #10a/8a inzwischen mehrfach mit einer Handbewegung eingesetzt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, das geht super!

Die Applikation ist einfach, der Zeitaufwand für die Rekonstruktion hat sich fast halbiert und die Gestaltung der Kontaktfläche im Approximalbereich ist wie gehabt viel einfacher. Auch MIH-Patienten können von dieser neuen Matrize profitieren."

Monika Groß
Zahnärztin
Halberstadt

Bestellen Sie Zahn-Matrizen durch klicken auf den Bestellbutton

Diese Website benutzt Cookies um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mehr Infos