Anwenderberichte

Optimierung der routinemäßigen Arbeit

Eine der wichtigsten Aufgaben bei Wiederherstellung von Zähnen ist die Bildung eines soliden Kontaktpunktes. Falls ein Kontaktpunkt nicht dicht ist, lässt er Speisereste durch, welches das
mehr...

Teilmatrizen und die Restauration der Klasse II Direkte Composite-Restaurationen

Zerfall im Zahnzwischenraum Klasse II und/oder eine fehlgeschlagene Restauration, die eine spätere Proximaloberfläche einschließt, sind immer noch oftmals Befunde bei den meisten
mehr...

Die Anwendung von Walser Matrizen als prophylaktische Maßnahme für überhängende Füllungen

Die neueste konservative Zahnmedizin wendet zwei- und mehrflächige Füllungen
mehr...

Nie wieder Papillenblutungen

Ein neues Matrizensystem für die patientenorientierte Behandlung: Fast ein Jahr ist es nun her, daß ich von den üblichen Bandmatrizen auf das Matrizensystem der Firma Dr. Walser, Radolfzell, umgestiegen bin.
mehr...

Federnde Bänder statt Schraube und Spanner

ZÄ Dr. Vera Maiwald über ihre Erfahrungen mit einem neuen Matrizensystem:
mehr...

Anwenderbericht Walser-Matrizensystem

Seit ca. einem Jahr bin ich von den üblichen Bandmatrizen auf das WALSER Matrizensystem umgestiegen. Ich habe mich für die WALSER Matrizen entschieden, da diese vergleichsweise
mehr...

Bestellen Sie Zahn-Matrizen durch klicken auf den Bestellbutton

Diese Website benutzt Cookies um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten.  Mehr Infos